Ihr Internetführer in Sachen Phantastik.

Rubrik: Allgemein

Ausschreibungen Polkappen – Die letzte Scholle

(Quelle: spruch-band.de)
 
In der Anthologie soll es um Aspekte des Klimawandels gehen. Was wird geschehen? Wie kann man es noch ändern? Muss der Mensch sich anpassen? Oder werden unsere oder andere Spezies einfach aussterben?
 
Klimaveränderung, Vorsichtsmaßnahmen und die Eisschmelze in Erzählungen, als Gedicht, Kurzgeschichte. Das geschriebene Wort soll etwas bewirken und zum Aufruf dienen, denn es ist an der Zeit ein ausdrucksstarkes Buch zu schaffen, in dem die Nachricht unserer Umwelt an alle Altersgruppen der Bevölkerung geht.
 
”Erst wenn der letzte Baum gerodet, der letzte Fluss vergiftet, der letzte Fisch gefangen ist, werdet ihr merken, dass man Geld nicht essen kann.” — Verökologisierte Indianerweisheit
Vor circa 160 Jahren etwas anders ausgesprochen, im Zuge der Industrialisierung zu Werbezwecken in den 70er Jahren verökologisiert, aber immer noch aktuell!
 
Alle Texte, die Sinn machen, sind erlaubt. Nicht erwünscht sind Splatter- und reine Endzeitgeschichten. Wir suchen Beiträge (Kurzgeschichten, Erzählungen, Gedichte u. s. w.), die Meinungen widerspiegeln, ohne zu faktenangereichert oder belehrend zu wirken.
Die Beiträge sollen viele Menschen unterschiedlicher Altersgruppen erreichen und ihr Bewusstsein erweitern, egal ob das Thema ernst oder verspielt umgesetzt wurde.
 
Mit der Einsendung erklären sich die AutorInnen bereit, ihre Texte im Buch zu veröffentlichen. Ein Anspruch auf eine Veröffentlichung besteht jedoch nicht. Alle AutorInnen, deren Texte in das Buch aufgenommen werden, erhalten ein kostenloses Belegexemplar und können weitere Exemplare über den Verlag mit Autorenrabatt erwerben. Honorare können nicht gezahlt werden. Die Rechte an ihren Texten verbleiben bei den AutorInnen.
 
Umfang: Obergrenze 9000 Zeichen incl. Leerzeichen
Schriftart: Times New Roman oder Arial
Einreichen: ein Text pro AutorIn in neuer deutscher Rechtschreibung
Altersbeschränkung: keine
Einsendeschluss: 31. Oktober 2008
 
Bitte eine fünfzeilige Kurzvita und dazu Namen, Adresse, Mail und wenn vorhanden Homepage in der Datei des Beitrages ans Ende des Textes stellen
Einige Texte bzw. Teile von Texten werden zu Werbezwecken für das Buch auf der myclimate und anderen HPs veröffentlicht. Alle einreichenden AutorInnen erklären sich damit automatisch einverstanden.
 
Die Texte können als doc- oder rtf-Datei per Mail an folgende Adresse eingereicht werden:
polkappen@spruch-band.de
 
Das Buch soll im Frühjahr 2009 als Taschenbuch erscheinen.
Wir freuen uns auf viele ideenreiche Beiträge! Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.
 
Alles über die Ausschreibung und unser Projekt findet ihr auf:
http://www.spruch-band.de Weil wir etwas zu sagen haben!
und auf:
http://www.papierfresserchens-mtm-verlag.de

Die Redaktion, 27.05.2008