Listen to the Universe ...

Rubrik: Comic

Marvel Exklusiv (70): Civil War – Der Tod eines Traums

E. Brubaker, B. M. Bendis, L. Weeks, A. Maleev
Marvel / Panini Comics
132 Seiten
EUR 14,95

Titelbild: Marvel Exklusiv (70): Civil War – Der Tod eines Traums

Der Civil War ist vorbei. Zeit, Wunden zu heilen und Verluste zu beklagen. Die Nachkriegsära hat begonnen, eine Zeit des Wiederaufbaus ... Ben Urich und Sally Floyd sind im Besitz der heißesten Story der Marvel-Geschichte. Aber wird sie jemals in Druck gehen? Die Wahrheit ist wirklich schockierend ... Captain America und Iron Man, zwei Männer, denen der Konflikt alles abverlangt, treffen noch einmal aufeinander ... Zusätzlich gibt es noch einen kleinen, in schwarz-weiß gehaltenen, Rückblick auf das Leben von Captain America und im Anhang sind ein paar kurze nachdenkliche Episoden zum Thema Krieg enthalten.
 
Tiefe Gräben hat der Civil War durch das Marvel-Universum gerissen. Zwei konträre Meinungen trafen aufeinander: Sicherheit gegen Freiheit, Selbstbestimmung gegen den Zwang zur Registrierung. Der Sieger steht nun fest, die Staatstreuen haben dank dem Einlenken durch Captain America gewonnen. Rückblickend gesehen ist klar, auf welcher Seite, trotz des Kriegsausganges, das Herz der Autoren schlug. Ohne Frage wurde das Thema Patriot Act und Post-9/11-Ära thematisiert und sehr gut in einem Comic-Format verarbeitet.
 
MARVEL EXKLUSIV 70 ist ein eher ruhiger Band, der einen schönen (vorläufigen) Ausklang des Civil War bietet, aber auch einen wirklichen inhaltlichen Schocker bereithält. Ein solches Geschenk wie der Civil War verdient einen solchen Band. Wer den Krieg bis hierhin verfolgt hat, darf ihn einfach nicht verpassen.

Die Redaktion, 27.12.2007