Das große Fantasy-Forum.

Rubrik: Comic

Civil War (1)

M. Millar, S. McNiven, P. Jenkins, S. Lieber
Marvel / Panini Comics
52 Seiten
EUR 3,95

Titelbild: Civil War (1)

Dieser Band hat es in sich, denn in ihm beginnt der Namensgebende Civil War. Er beinhaltet ”Civil War Teil 2” und ”Angeklagt Teil 1”. Eine schreckliche Katastrophe in Stamford kostet 600 Menschen, darunter circa 60 Kindern, das Leben. Die Schuld daran wird den Neuen Rächern zugeschrieben. Tony Stark wird von Miriam Sharpe, der Mutter eines der Opfer, angespuckt und beschimpft. Die Stimmung kippt, die Superhelden stehen immer mehr in der Kritik der Bevölkerung und die Fackel wird sogar brutal niedergeschlagen. Miriam Sharpe wird zur Ikone der Bewegung für die Registrierung von Superhelden. Innerhalb der Superhelden-Gemeinschaft beginnen die Diskussionen, wie man zu diesem Gesetz steht. SHIELD versucht Captain America davon zu überzeugen, dass er die Widerständler gegen das Gesetz bekämpfen soll. Es kommt zu einer Eskalation, die niemand erwartet hätte und der Civil War beginnt … Zum Abschluss wird Speedball 500 Meilen von Stamford gefunden und verhaftet.
 
Ein überzeugender erster Teil der absolut genialen Reihe. Auch wenn es etwas schnell geht, wird hier schon die Tiefe von Civil War sichtbar. Dazu noch Action, was will der Marvel-Fan mehr?

Bernd Wachsmann, 10.07.2007